DFV-Ehrung: Telekom ist „Partner der Feuerwehr“

Förderung des Ehrenamts / Exklusive Konditionen durch Rahmenvertrag

Berlin – „Sie unterstützen das ehrenamtliche Engagement Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten Feuerwehrangehörigen in ganz Deutschland exklusive Mobilfunk-Konditionen – für diesen Einsatz danken wir herzlich!“, erklärte Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), bei der Verleihung der Plakette „Partner der Feuerwehr“ an die Deutsche Telekom AG. Mit dem Förderschild werden Arbeitgeber ausgezeichnet, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen.

„Die Feuerwehr leistet einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Sicherheit. Das unterstützen wir gerne“, erläuterte Dr. Thomas Kremer, im Vorstand der Deutschen Telekom AG für Datenschutz, Recht und Compliance zuständig. „Mich hat auch beeindruckt, dass die Feuerwehren gerade in der Jugendarbeit das Thema Integration vorlebt.“
 
Reduzierter Grundpreis, günstige Hardware: Seit 2003 bietet die Deutsche Telekom AG in einem Rahmenvertrag mit der Telekom exklusive Konditionen für die mehr als eine Million Feuerwehrangehörige in Deutschland. „Gemeinsam mit einem der großen Anbieter für Telekommunikation können wir so unsere Mitglieder mit günstigen Lösungen für mobile Kommunikation versorgen“, freut sich DFV-Präsident Kröger über die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit. Den direkten Zugang zu den Feuerwehr-Konditionen gibt es online unter www.feuerwehrverband.de/service.

Förderschild „Partner der Feuerwehr“

Die Freiwilligen Feuerwehren mit mehr als einer Million ehrenamtlichen Einsatzkräften bekommen zunehmend Probleme, bei Alarmen tagsüber während der Arbeitszeit auf qualifiziert ausgebildetes Personal in der gebotenen Eile und in ausreichender Zahl zurückgreifen zu können. Mit der Aktion „Partner der Feuerwehr“ möchte der Deutsche Feuerwehrverband auf diese Problematik hinweisen und so die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren verbessern helfen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern.