Bundesfachkongress: Rabatt für Nachwuchskräfte

Studierende erhalten 11,2% Nachlass / Freie Plätze für DFV-Veranstaltung

Berlin – „Wir wollen jungen Nachwuchskräften den Zugang zu unserer Fortbildung erleichtern – daher gibt es erstmals beim Bundesfachkongress einen Rabatt für Studierende, Schüler und Auszubildende“, wirbt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Für den 6. DFV-Bundesfachkongress am Donnerstag, 8. September 2016, gibt es insgesamt noch einige freie Plätze.

„Aktuelle Themen wie die Flüchtlingslage, fortdauernde Herausforderungen wie Beschaffungen sowie der immer weiter an Bedeutung gewinnende Einsatz von Sozialen Medien stehen auf dem Programm“, berichtet Ziebs. „Die Vortragenden kommen aus ganz Deutschland und bieten einen Blick auf unterschiedlichste Lösungen“, erklärt der DFV-Präsident. Die Fortbildungsveranstaltung für Führungskräfte und interessierte Feuerwehrangehörige findet am Donnerstag, 8. September 2016, im Mercure Hotel MOA in Berlin-Moabit statt. Die Anmeldung erfolgt unter www.feuerwehrverband.de/bundesfachkongress.html.

Der 6. Bundesfachkongress des Deutschen Feuerwehrverbandes findet am Donnerstag, 8. September 2016, von 9 bis 17 Uhr in Berlin-Mitte statt. Die Teilnahme am Bundesfachkongress kostet 145 Euro pro Person (darin enthalten: Kongress, Getränke und Tagungsimbiss, Teilnahmezertifikat). Fördermitglieder des Deutschen Feuerwehrverbandes erhalten 50 Prozent Rabatt. Studierende, Schüler und Auszubildende erhalten auf Nachweis (E-Mail an harms@dfv.org) einen Rabatt von 11,2 Prozent. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können aus dem Angebot insgesamt zwei Module auswählen.