10. Berliner Abend: Zivilschutzausrüstung im Fokus

Gesprächsplattform mit IMK-Vorsitzendem Roger Lewentz / 9. September 2015

Berlin – Leistungsfähigen Bevölkerungsschutz vorantreiben, Ehrenamt attraktiv erhalten – der „Einsatzort Zukunft“ hält viele Herausforderungen für die Feuerwehren in Deutschland bereit. Beim 10. Berliner Abend der deutschen Feuerwehren bietet der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) am Mittwoch, 9. September 2015, eine Plattform für das Gespräch von Abgeordneten des Deutschen Bundestages mit Feuerwehr-Führungskräften aus ganz Deutschland. Als Hauptredner hat Roger Lewentz (Rheinland-Pfalz), Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder, zugesagt.

Insgesamt mehr als 100 Bundestagsabgeordnete sowie rund 300 Gäste aus Feuerwehren, Verwaltung und Verbänden werden in der Regierungsfeuerwache Berlin-Tiergarten erwartet. DFV-Präsident Hans-Peter Kröger wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Berlins Landesbranddirektor Wilfried Gräfling in der Regierungsfeuerwache Tiergarten begrüßen.

10. Berliner Abend der deutschen Feuerwehren
am Mittwoch, dem 9. September 2015, Beginn 18.30 Uhr,
in der Feuerwache Tiergarten der Berliner Feuerwehr,
Elisabeth-Abegg-Straße 2, 10557 Berlin

Der 10. Berliner Abend wird mit freundlicher Unterstützung von Mercedes-Benz, T-Mobile und der Berliner Feuerwehr durchgeführt.

Hinweis für die Presse: Wir bitten um formlose Akkreditierung bis Dienstag, 8. September 2015 an brosius@dfv.org.