Forum Brandschutzerziehung von DFV und vfdb

Jetzt anmelden für Veranstaltung in Filderstadt am 8. und 9. November 2013

Berlin/Filderstadt – Erfahrungsaustausch, neue Ideen für die Arbeit, aktuelle Methodenbeispiele und Netzwerke in der Brandschutzaufklärung und Sicherheitserziehung: das finden Feuerwehrfrauen und -männer, pädagogische Fachkräfte, Experten aus Versicherungen sowie andere Interessierte beim Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) am 8. und 9. November 2013 in Filderstadt (Baden-Württemberg).

„Wir bieten mit dem großen Fachkongress eine Plattform für Menschen, die mit Herz und Seele Brandschutzerziehung betreiben!“, erläutern Gerhold Brill, kommissarischer Leiter des Gemeinsamen Ausschusses Brandschutzerziehung und -aufklärung von vfdb und DFV, und Hermann Schreck, Vizepräsident des DFV.

In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt wird im Bildungszentrum Seefälle (Mahlestraße 18, 70794 Filderstadt) ein breites Spektrum an Fachreferaten mit begleitender Fachausstellung sowie einem Kommunikationsabend angeboten.

Call for Papers und Frühbucherrabatt

Um ein möglichst breites Spektrum der Arbeit vor Ort abzubilden, sind die Veranstalter wie in jedem Jahr für Themenvorschläge offen: „Wir möchten Interessierten die Möglichkeit bieten, als Referent das Forum zu bereichern und ihr Wissen weiter zu geben“, wirbt DFV-Vizepräsident Schreck. Für Referenten entfällt der Teilnehmerbeitrag. Meldungen mit der Angabe des Themas und des Zeitumfangs nimmt Sindy Papendieck unter E-Mail papendieck@dfv.org entgegen.

Im Teilnehmerbeitrag von 138 Euro (normal) und 118 Euro (Frühbucher bis 31. August 2013) sind Verpflegung (Mittagessen, Pausensnacks, Tagungsgetränke) sowie die Abendveranstaltung (mit Abendessen, ohne Getränke) und Tagungsunterlagen enthalten. Anmeldungen nimmt Kathleen Flehmer unter E-Mail flehmer@dfv.org entgegen.
 
Zur leichteren Organisation bestehen in folgenden Hotels Abrufkontingente mit dem Stichwort „Brandschutzerziehung“:

  • Hotel Zimmermann, Brühlstraße 2-4, 70794 Filderstadt, Telefon (07158) 933-0: EZ 60 Euro / DZ 89 Euro incl. Frühstück, Abrufende 30. September 2013
  • BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt, Karl-Benz-Straße 25, 70794 Filderstadt, Telefon (0711) 7090-0: EZ 78 Euro / DZ 88 Euro incl. Frühstück, Abrufende 15. Oktober 2013
  • Airport-Messe-Hotel, Industriestraße 9, 70794 Filderstadt, Telefon (07158) 709797-0: EZ 86 Euro / DZ 101 Euro incl. Frühstück, Abrufende 18. Oktober 2013
  • NH Stuttgart Airport, Bonländer Hauptstraße 145, 70794 Filderstadt, Telefon (01807) 64 46 00: EZ 74 Euro, incl. Frühstück, Abrufende 10. Oktober 2013
  • BEST WESTERN Hotel Stuttgart Airport-Messe, Rainäckerstraße 61, 70794 Filderstadt, Telefon (0711) 77830: EZ 59 Euro / DZ 79 Euro incl. Frühstück, Abrufende 1. Oktober 2013

Weitere Informationen zum Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung 2013 von DFV und vfdb werden online unter www.feuerwehrverband.de/forum-beba.html veröffentlicht.

Hinweis: Eine namensgleiche Veranstaltung in Aachen am selben Wochenende ist keine Veranstaltung des Deutschen Feuerwehrverbandes oder der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes.