Deutscher Feuerwehrversand
Deutsches FeuerwehrmuseumDeutsche Jugendfeuerwehr

Ehrung und Auszeichnung verdienter Personen

Die Ehrung und Auszeichnung verdienter Personen ist eine Aufgabe des Deutschen Feuerwehrverbandes. Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Auszeichnungen vor, die dafür zur Verfügung stehen.

Zur weiteren Information bieten wir Ihnen folgende Dateien zum Download:

Bei darüberhinaus reichenden Rückfragen steht Ihnen Ordenskanzlerin Sandra Brosius zur Verfügung.

Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold, Silber und Bronze

Das "Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz" wird verliehen:

  • für hervorragende Leistungen im Feuerlöschwesen

  • für besonders mutiges Verhalten im Einsatz der Feuerwehr

  • für Errettung von Menschen aus Lebensgefahr während des Einsatzes, wenn der Feuerwehrangehörige sich in besonders erheblicher eigener Lebensgefahr befunden hat.

Mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze sollen vor allem den Einsatz in Projekten oder das Engagement von bisher unterdurchschnittlich vertretenen Gruppen sichtbar gemacht werden. „Wir bekommen endlich eine Möglichkeit, junge Menschen, Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund, Projektmitarbeiter und sogenannte Seiteneinsteiger für ihre vorbildliche Arbeit auszuzeichnen. Kurzum: Menschen, die hochengagiert dabei sind“, erläuterte DFV-Präsident Hans-Peter Kröger bei der Auszeichnung der ersten Geehrten in Schloss Bellevue. Mehr zum Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze erfahren Sie hier.

  • Auf je 800 Aktive der Feuerwehr kann jährlich ein Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze verliehen werden.
  • Beim "Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber" kann jährlich auf 1.000 Aktive der Feuerwehr ein Ehrenkreuz verliehen werden. Die Auszeichnung in Silber kann auch verliehen werden, wenn die Stufe Bronze noch nicht verliehen wurde. 
  • Das "Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold" kann erst verliehen werden, wenn bereits Silber verliehen wurde. Auf je 3.000 Aktive der Feuerwehr kann jährlich ein Ehrenkreuz in Gold verliehen werden.


Das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz wird mit Bandschnalle und Miniatur verliehen. Bei Verlust können diese hier nachbestellt werden.

Hier können Sie den Antrag auf Verleihung des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes downloaden. Um eine rechtzeitige Bearbeitung zu gewährleisten, muss der Antrag über den zuständigen Landesfeuerwehrverband vier Wochen vor dem Ehrungstermin beim Deutschen Feuerwehrverband eintreffen.

PDF-Listen der Personen, die im 2. Quartal 2014 das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz verliehen bekamen, finden Sie hier: Bronze, Silber und Gold.


Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille

Die "Deutsche Feuerwehr Ehrenmedaille" ist vornehmlich bestimmt für Personen, die nicht aktiv der Feuerwehr angehören.

Die "Deutsche Feuerwehr Ehrenmedaille" wird an Frauen mit einer Damenschleife (unteres Foto) verliehen.

Die Anzahl der Verleihungen ist der Quote des Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Gold anzupassen.

Die Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille wird mit Bandsteg verliehen. Bei Verlust kann dieser hier nachbestellt werden.

Hier können Sie den Antrag auf Verleihung der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille downloaden. Um eine rechtzeitige Bearbeitung zu gewährleisten, muss der Antrag über den zuständigen Landesfeuerwehrverband vier Wochen vor dem Ehrungstermin beim Deutschen Feuerwehrverband eintreffen.

Hier finden Sie eine PDF-Liste der Personen, die im 2. Quartal 2014 die Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille verliehen bekamen.


Silberne Ehrennadel

Mit der "Silbernen Ehrennadel" des Deutschen Feuerwehrverbandes werden Personen geehrt, die besonders aktiv und erfolgreich die Aufgaben und Ziele der Feuerwehrverbände gefördert haben.

Die Bandschnalle der Silbernen Ehrennadel kann hier bestellt werden.

Hier können Sie den Antrag auf Verleihung der Silbernen Ehrennadel downloaden. Um eine rechtzeitige Bearbeitung zu gewährleisten, muss der Antrag über den zuständigen Landesfeuerwehrverband vier Wochen vor dem Ehrungstermin beim Deutschen Feuerwehrverband eintreffen.

Hier finden Sie eine PDF-Liste der Personen, die im 2. Quartal 2014 die Silberne Ehrennadel verliehen bekamen.


Medaille für internationale Zusammenarbeit

Die Medaille für internationale Zusammenarbeit, die Medaille für internationale Zusammenarbeit in Silber und die Medaille für internationale Zusammenarbeit in Gold ist bestimmt für ausländische Personen, die sich um die internationale Zusammenarbeit mit den deutschen Feuerwehren und ihren Verbänden Verdienste erworben haben.

Die Stufen Silber und Gold können nur nach Verleihung der jeweils vorherigen Stufe verliehen werden.

Um eine Entwertung der Medaille zu verhindern, ist die Anzahl der jährlichen Verleihungen durch die Mitgliedsverbände nicht zu großzügig zu wählen. Maßgebend für die Verleihung bleiben ausschließlich die Verdienste um die internationale Zusammenarbeit.

Die Medaille für internationale Zusammenarbeit wird mit Bandschnalle verliehen. Bei Verlust kann diese hier nachbestellt werden.

Hier können Sie den Antrag auf Verleihung der Medaille für internationale Zusammenarbeit downloaden. Um eine rechtzeitige Bearbeitung zu gewährleisten, muss der Antrag über den zuständigen Landesfeuerwehrverband vier Wochen vor dem Ehrungstermin beim Deutschen Feuerwehrverband eintreffen.

PDF-Listen der Personen, die im 2. Quartal 2014 die Medaille für internationale Zusammenarbeit verliehen bekamen, finden Sie hier: Medaille, Silber, Gold (in diesem Quartal nicht verliehen).