Informationsportal: Einsatz an Photovoltaikanlagen

In den letzten Jahren hat die Anzahl der Photovoltaikanlagen in Deutschland enorm zugenommen. Selbstverständlich hat und wird in Zukunft deshalb auch die Zahl der Feuerwehreinsätze im Zusammenhang mit ihnen steigen. Doch was ist zu beachten, wenn ein Schadensfall im Zusammenhang mit diesen Anlagen auftritt? Welche Gefahren gibt es und was muss die Einsatzkraft beachten?

Um in dieser Frage Transparenz und Klarheit zu schaffen, haben der Deutsche Feuerwehrverband und der Bundesverband Solarwirtschaft sowie weitere beteiligte Institutionen die "Handlungsempfehlungen Photovoltaikanlagen" sowie das Handbuch "Einsatz an Photovoltaikanlagen" zusammengestellt. Beide Publikationen wurden von Feuerwehrangehörigen mitentwickelt und sprechen so "die Sprache der Feuerwehr". Sie sind für Führungskräfte und Ausbilder ebenso geeignet wie für alle anderen interessierte Feuerwehrfrauen und -männer.


Außerdem finden Sie an dieser Stelle diverse weitere Informationen zu diesem Thema.

Merkblatt und Taschenkarte für Einsatzkräfte: Einsatz an stationären Lithium-Solarstromspeichern

Regenerative Energien fließen nicht immer dann, wann man es braucht. Daher müssen Sie zwischengespeichert werden. Hier bittet sich die Technik der Lithium-Solarstromspeichern an. Was es hierbei einsatztaktisch zu bedenken gibt, erklärt der neue Ratgeber vom Bundesverband Solarwirtschaft, der im Dezember 2014 erschienen ist. Bei dieser Informationsbroschüre hat auch der Deutsche Feuerwehrverband unter Federführung von Michael Axinger mitgearbeitet.

Sie können ihn hier herunterladen.

JETZT NEU: Hier können Sie die Taschenkarte herunterladen.

Die im September 2010 veröffentlichte Faltkarte macht in kurzer und übersichtlicher Form auf Problemfelder im Zusamenhang mit Photovoltaikanlagen aufmerksam. Konzipiert wurde die Einsatzkarte so, dass sie problemlos, beispielsweise in der Brusttasche, mitgeführt werden kann. So ist gewährleistet, dass im Einsatzfall immer aktuelle und gesicherte Informationen mit dabei sind.

Die Einsatzkarte können Sie hier herunterladen.

Das Handbuch bietet einen umfangreichen Einblick in das Thema Photovoltaik-Anlagen. Neben technischen Details wird hier auch grundlegendes Wissen vermittelt.

Es besteht aus den Kapiteln:
1. Sonnenenergie - so wird sie genutzt
2. Anwendungsbereiche von Photovoltaikanlagen
3. Aufbau von Photovoltaikanlagen
4. Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung
5. Hinweise auf weiterführende Informationen

Das Handbuch gibt es nur in digitaler Form. Sie können es hier herunterladen.

Weitere interessante Links und Hinweise

Empfehlung der DKE zur Brandbekämpfung an PV-Anlagen
Die DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN) als zuständiges Normungsgremium gab am 13. April 2011 folgende Empfehlungen zur Brandbekämpfung an Photovoltaik-Anlagen heraus. Lesen Sie hier. (Link auf eine externe Internetseite)
 
Bericht im Sicherheitsbrief der HFUK / FUK Mitte
Photovoltaik-Anlagen waren Schwerpunktthema des "Sicherheitsbriefes" der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord und der Feuerwehr-Unfallkasse Mitte. Die entsprechende Ausgabe 1/2011 können Sie hier herunterladen.

Fünf goldene Regeln für den baulichen Brandschutz bei Photovoltaik-Anlagen
Was kann eigentlich der Hauseigentümer für den Brandschutz tun, wenn er eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach hat? Hinweise dazu finden Sie hier.

Leitfaden des Forschungsprojekts PV-Brandsicherheit
Das Forschungsprojekt des TÜV Rheinland und des Fraunhofer-Instituts hat im April 2015 einen Leitfaden veröffentlicht, den Sie hier herunterladen können.