Internationale offene 20. Deutsche Feuerwehr-Skimeisterschaften

Der Deutsche Feuerwehrverband e.V. (DFV) richtete in Zusammenarbeit mit dem Landes-feuerwehrverband Bayern die Internationalen offenen 20. Deutschen Feuerwehr-Skimeisterschaften in der Zeit vom 24. Januar bis 26. Januar 2019 in Lenggries (Bayern) aus.

Mit dieser Veranstaltung wurden ein Nachtlauf (Training), ein Riesentorlauf und ein Langlauf angeboten.

Veranstalter war der Deutsche Feuerwehrverband e.V., Reinhardtstr. 25, 10117 Berlin, Telefon (030) 288848800, Telefax (030) 288848809, Email info@dfv.org.

Die Vorbereitung und Durchführung wurden den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Lenggries übertragen. Kontaktdaten: Karl Murböck, Untermurbach 28, 83661 Lenggries, Tel.: +49 172 9686797, Fax: +49 8042 918369, E-Mail: info@feuerwehr-skimeisterschaften.info

Schirmherr der Veranstaltung war Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration.

Die Ausschreibung der Veranstaltung steht HIER zum Download zur Verfügung.


Hier stehen die Ergebnislisten für RIESENTORLAUF und LANGLAUF zum Download. 

Auszeichnungen

Alle Teilnehmer, die an einem oder mehreren Wettkämpfen teilnehmen, erhalten eine Wettkampfnadel.

Riesentorlauf:

  • alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde
  • die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhalten einen Pokal
  • die Deutschen Meister erhalten zusätzlich einen Pokal

Riesentorlauf / Mannschaftswertung:

  • jede Mannschaft erhält eine Urkunde
  • die drei erstplatzierten Mannschaften erhalten einen Pokal
  • der erstplatzierte Deutsche Feuerwehr Alpine Skimannschaftsmeister erhält zusätzlich einen Wanderpokal, gestiftet vom Landesfeuerwehrverband Bayern

Langlauf:

  • alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde
  • die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhalten einen Pokal
  • die Deutschen Meister erhalten zusätzlich einen Pokal

Langlauf / Mannschaftswertung:

  • die drei erstplatzierten Mannschaften erhalten einen Pokal
  • jede Mannschaft erhält eine Urkunde
  • der erstplatzierte Deutsche Feuerwehr-Skilanglauf-Mannschaftsmeister erhält zusätzlich einen Wanderpokal, gestiftet vom Deutschen Feuerwehrverband

 
Die teilnehmerstärkste Jugendfeuerwehr erhält zusätzlich einen Wanderpokal, gestiftet von der Deutschen Jugendfeuerwehr.