Fachveranstaltungen und Weiterbildungen

Der Deutsche Feuerwehrverband bietet regelmäßig interessante Fachweiterbildungen für Feuerwehrangehörige an.

Auf dieser Seite können Sie sich über vergangene Veranstaltungen informieren, aber auch das künftige Angebot an Aus- und Fortbildung verfolgen. 

Künftige Veranstaltungen

Symposium Gefahrenabwehr auf Wasserstraßen

Am 20. und 21.09.2017 treffen sich bereits zum dritten Mal Feuerwehrangehörige, um sich über die Gefahren auf Binnenwasserstraße und Häfen auszutauschen.

Der Stadtfeuerwehrverband Mannheim stellt in Kooperation mit dem Deutschen Feuerwehrverband eine Austauschplattform zu Einsätzen mit Binnenschiffen, zu Einsatztaktiken sowie Ausbildungen in Sicherheitskonzepten zur Verfügung.

Das Programm sowie organisatorische Hinweise finden Sie hier als Download.

Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung

Das Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung des DFV und der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes (vfdb) ist als bundesweit größtes Treffen der Brandschutzerzieher in Deutschland etabliert. Am 3./4. November 2017 werden im KiEZ Frauensee (Brandenburg) zahlreiche Workshops geboten. Direkt zur Anmeldung geht es HIER (Link zu externer Seite). Einen Einblick in die Themen des letzten Jahres gibt es unter www.brandschutzaufklaerung.de (Link zu externer Seite).

Vergangene Veranstaltungen

Eine Übersicht über vergangene Veranstaltungen finden Sie hier.

Deutscher Jugendfeuerwehrtag 2017

Vom 7. bis 10. September 2017 finden in Falkensee (Brandenburg) der Deutsche Jugendfeuerwehrtag und der 12. Deutsche Feuerwehr-Verbandstag des Deutschen Feuerwehrverbandes statt. Erstmals tagen die höchsten Gremien gemeinsam: Am 9. September steht die Delegiertenversammlung auf dem Programm. Zuvor sind neben dem Treffen des Jugendforums, einem Gottesdienst und dem DJF-Wettbewerb „We are CreActive“ weitere Tagungen geplant. Parallel zur Delegiertenversammlung findet eine Aktionsmeile für Feuerwehrangehörige aller Altersklassen und Feuerwehr-Fans statt. Der traditionelle Länderabend für die DFV-Delegierten steht diesmal unter der brandenburgischen Flagge. Am 10. September besteht dann die Gelegenheit, die Jugendfeuerwehrangehörigen bei der Deutschen Meisterschaft anzufeuern. Mehr Informationen gibt es auf www.jugendfeuerwehr.de.

CTIF-Feuerwehrwettbewerbe

Herzklopfen und Höchstleistungen – die besten deutschen Feuerwehrmannschaften nhmen vom 9. bis 16. Juli in Villach (Österreich) an der Feuerwehrolympiade 2017 des Weltfeuerwehrverbandes CTIF teil. Die Teams treten in den Wertungen Traditioneller Internationaler Feuerwehrwettbewerb, Internationaler Feuerwehrsportwettkampf und Internationaler Jugendfeuerwehrwettbewerb an. Die Disziplinen reichten von Hakenleitersteigen bis Löschangriff. Mehr Infos: www.villachonfire.at (Link auf externe Webseite)

Bundesfachkongress 2017

Zum siebten Mal bot der DFV einen Bundesfachkongress in Berlin an – diesmal am 18. Mai 2017. Geboten wurden Module zu den Bereichen Ausbildung, Einsatz, Technik und Mensch. Inhalte waren unter anderem Erfahrungsberichte von Einsätzen etwa in besonderen Gefährdungslagen, fachliche Einblicke in Rahmenbedingungen von Drohneneinsatz und Trinkwasserschutz sowie Anmerkungen zu Grundausbildung und Kinderfeuerwehren.

HIER gibt es weitere Informationen zur Veranstaltung.

12. Berliner Abend

Der 12. Berliner Abend des DFV offerierte einmal mehr eine Plattform für intensive Gespräche zwischen Feuerwehr-Führungskräften und Bundestagsabgeordneten. Die Regierungsfeuerwache Berlin-Tiergarten bot im Wahljahr am 17. Mai 2017 den authentischen Rahmen für die erfolgreiche Veranstaltung (Teilnahme nur auf Einladung).

RETTmobil - Messe für Rettung und Mobilität

Über spannende Fachgespräche freute sich der DFV am Stand der Stiftung „Hilfe für Helfer“ auf der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität RETTmobil, die vom 10. bis 12. Mai 2017 in Fulda stattfand (www.rettmobil.org). Parallel bot die Stiftung am 11. Mai das 4. Symposium „Hilfe für Helfer in den Feuerwehren“ an. Mehr Informationen auf www.hilfefuerhelfer.de.

4. Feuerwehrhistorisches Fachseminar des DFV

2017 jährt sich die erstmalige Verwendung des Begriffs „Freiwillige Feuerwehr“ zum 170. Mal. Doch auch in den 100 Jahren vorher gab es bereits vielfältiges bürgerschaftliches Engagement im Brandschutz. In dieser Epoche zwischen Absolutismus, französischer Revolution, napoleonischer Herrschaft, Befreiungskriegen, Restauration, Biedermeier, 48er Revolution und unter dem Einfluss der industriellen Revolution entstanden die gesellschaftlichen Grundlagen des heutigen Feuerwehrwesens. Unter dem Titel „Von Barmen bis Durlach“ fand am Samstag, 25. Februar 2017, in Fulda das vierte Feuerwehrhistorische Fachseminar des DFV statt – diesmal mit dem Schwerpunkt des bürgerlichen Engagements in der Brandbekämpfung. Hier gibt es im Rückblick den Flyer mit Informationen zu den Referaten.

Bundesfachkongress 2016

Der Bundesfachkongress ist die Fortbildungsveranstaltung des Deutschen Feuerwehrverbandes für Feuerwehr-Führungskräfte und interessierte Teilnehmende aus ganz Deutschland. Unter dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“ wurden mehrere parallele Module zu aktuellen Themen angeboten, aus denen die Teilnehmenden wählen können. Eine Fachausstellung ergänzt das Veranstaltungsprofil. Beim Bundesfachkongress 2016 wurden Module zur aktuellen Flüchtlingssituation, zu Sozialen Medien sowie Einsatz & Technik angeboten. Weitere Informationen gibt es hier.

IF Star 2016

Innovationen im Feuerwehrwesen sind unverzichtbar. Geboren aus der Erfahrung unzähliger Einsätze und Übungen gibt es sehr viele gute Ideen und Entwicklungen – von Feuerwehrangehörigen für Feuerwehrangehörige! Die öffentlichen Versicherer fördern und unterstützen seit jeher das Feuerwehrwesen. Gemeinsam mit dem Deutschen Feuerwehrverband machen sie die innovativen und guten Entwicklungen der Feuerwehren einem breiten Empfängerkreis zugänglich. Die besten Ideen werden mit dem IF Star für Innovative Feuerwehren ausgezeichnet und mit Geldpreisen honoriert. Informationen zum IF Star 2016 gibt es hier.

Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung 2016

Brandschutzexpertinnen und -experten aus ganz Deutschland treffen sich regelmäßig im November zum Erfahrungsaustausch beim Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung. Veranstalter sind der Deutsche Feuerwehrverband und die Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes (vfdb). Informationen zu Inhalten und Teilnahme gibt es hier online (Link zu externer Seite).