Normenportal Feuerwehrwesen

Der Deutsche Feuerwehrverband bietet zusammen mit dem Beuth-Verlag ein Onlineangebot an, mit dem die Abonnenten günstig an eine Vielzahl von Normen aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst und Vorbeugendem Brandschutz kommen. Hier geht’s zum Normenportal Feuerwehrwesen!

Was kostet die Einzelplatzlizenz?

Der vergünstigte Preis beträgt 438,84 Euro (brutto) pro Jahr. Zum Vergleich: Der Normalpreis beläuft sich auf 627,61 Euro (brutto) pro Jahr.

Was beinhaltet das Normenportal Feuerwehrwesen?

Im Portal gibt es rund 300 Normen aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst und Vorbeugender Brandschutz – und damit einen Auszug der wichtigsten Publikationen aus diesen Bereichen. Eine Liste gibt es hier. Alle Vorschriften sind ausdruckbar.

Wer bekommt den vergünstigten Preis?

Das Angebot gilt exklusiv für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Feuerwehr, einer kommunalen Brandschutzdienststelle oder eines Feuerwehrverbandes.

Wo ist die Anmeldung möglich?

Hier geht’s zum vergünstigten Angebot.

Wie kann mehr als eine Person damit arbeiten?

Grundsätzlich gilt der Zugang für eine Person. Eine Netzwerklizenz bietet die Möglichkeit, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Standorts auf das Portal zugreifen können. Voraussetzung: Alle müssen die selbe postalische Adresse haben.

Was kostet die Netzwerklizenz?

Vergünstigt kostet sie 1.535,76 Euro brutto pro Jahr. Der reguläre Preis: 2.196,65 Euro.

Wie oft wird der Inhalt aktualisiert?

Das Normenportal wird in der Regel drei bis vier Mal jährlich aktualisiert.

DIN-Normen unterliegen in der Regel einer etwa sechsmonatigen Sperrfrist. Erst dann dürfen sie in Sekundärpublikationen wie dem Normenportal Feuerwehrwesen veröffentlicht werden.

Wer gibt mir weitere Informationen?

Rückfragen beantwortet DFV-Referent Carsten-Michael Pix per E-Mail (pix@dfv.org) oder telefonisch unter (030) 28 88 48 8-28.