Bundeswertungsspielen

Das Bundeswertungsspielen

Es ist die Großveranstaltung für die Feuerwehrmusik in Deutschland: Das 12. Bundeswertungsspielen findet vom Freitag, 23. September, bis Sonntag, 25. September 2022 in Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) statt. Informationen gibt es HIER auf der Veranstaltungswebseite.

Beim Bundeswertungsspielen gibt es separate Bewertungen für Musikzüge, Spielmannszüge und Schalmeienzüge sowie eine eigene Marschwertung. Es werden teils unterschiedliche Besetzungsformen und Wertungskategorien geführt. Ensembles, deren Auftritt in der Bühnen- oder Marschwertung erfolgt, stehen in der derzeitigen Pandemielage unter besonderen Vorzeichen. Diese werden bei allen Vorträgen berücksichtigt und in der Bühnenwertung auch mit den entsprechenden Medaillen ausgezeichnet.

Der Deutsche Feuerwehrverband ist Ausrichter der Veranstaltung. Organisator vor Ort sind Stadt und Feuerwehr Freiburg im Breisgau sowie der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg. DFV-Vizepräsident Schreck dankt allen Organisatoren und Verantwortlichen für die bisher geleistete Arbeit: „Dieses musikalische Großereignis unter den aktuellen Umständen zu planen, erfordert hohe Flexibilität – dafür danke ich herzlich!“

Rückblick: Bundeswertungsspielen

Ensemble aus Neidenbach (Foto: Günter Fenchel/DFV) Bild herunterladen
Schalmeienkapelle aus Polenz (Foto: Günter Fenchel/DFV) Bild herunterladen
Ensemble aus Radevormwald (Foto: Günter Fenchel/DFV) Bild herunterladen
Straßenwertung der Formation aus Stolberg (Foto: Matthias Oestreicher/DFV) Bild herunterladen