Aktuelles

Fachsymposium des Werkfeuerwehrverbands Deutschland

„FIRE.WORK / N³: Neue Ansätze, Neue Konzepte, Neue Perspektiven“: Das Fachsymposium des Werkfeuerwehrverbands Deutschland beschäftigt sich am 18. und 19. Januar 2024 in Berlin mit neuen Wegen für die Aus- und Fortbildung in den Feuerwehren. „Wie können wir bei den begrenzten Kapazitäten den vorhandenen großen Aus- und Fortbildungsbedarf im Feuerwehrbereich bewältigen? Lasst uns gemeinsam neue Ansätze, Konzepte und Perspektiven für die Aus- und Fortbildung diskutieren“, so die Organisatoren: „Dazu geben uns Experten aus verschiedenen Bereichen und Institutionen wertvolle Impulse, damit wir gemeinsam sinnvolle Veränderungsprozesse vorantreiben und umsetzen. Es liegt in unserer Verantwortung und unserem Interesse, dass unsere Organisationen weiter gut aufgestellt und leistungsfähig sind – vom Azubi bis zum Leitungsteam!“

Informationen zu Programm und Anmeldung gibt es HIER.