Aktuelles

Schulung für Wettbewerbsrichter im Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb des CTIF 2024

Theorie und Praxis im Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb des Weltfeuerwehrverbandes CTIF stand bei der 9. DFV-Schulung für Wertungsrichter/-innen in der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg (Bayern) auf dem Programm. Die engagierten Feuerwehrangehörigen aus insgesamt sieben Landesfeuerwehrverbänden, die am Seminar teilnahmen, wurden durch Dozent Alois Schneeberger aus Oberösterreich hervorragend auf die zahlreichen Herausforderungen vorbereitet. Gemeinsam mit weiteren Ausbildern, darunter DFV-Bundeswettbewerbsleiter Thomas Reuter, gab er Informationen über die Vorschriften der unterschiedlichen Wettbewerbe auf nationaler wie internationaler Ebene sowie die Strukturen der Verbände und Einblicke in aktuelle Themen. In praktischen Elementen in der großen Übungshalle der Feuerwehrschule machten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Durchführung der Bewertung vertraut. Dies wurde durch entsprechende Vorführungen von Wettbewerbsgruppen unterstützt. „Ein besonderer Dank gilt dem Landesfeuerwehrverband Bayern für die tolle Unterstützung“, so DFV-Bundesgeschäftsführer Rudolf Römer.

Informationen zu den unterschiedlichen Wettbewerben gibt es unter https://www.feuerwehrverband.de/fachliches/fb/fb-wettbewerbe/.