Aktuelles

Umfrage zur Gewalt: Strategische Überlegungen werden bei Symposium in Fulda vorgestellt

Ende 2023 hat der Deutsche Feuerwehrverband zusammen mit dem Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung eine bundesweite Umfrage in den Freiwilligen Feuerwehren zu Gewaltvorfällen im Zusammenhang mit der Dienstausübung durchgeführt. Im Rahmen des Symposiums der Stiftung „Hilfe für Helfer“ und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe stellt DFV-Fachbereichsleiter Thomas Wittschurky die zum Teil ebenso erschreckenden wie überraschenden Ergebnisse der Befragung ausführlich vor. Welche strategischen Überlegungen ergeben sich aus der Umfrage, welche Maßnahmen sind erforderlich? Erste Überlegungen hierzu werden bei der Veranstaltung in Fulda präsentiert. Information & Anmeldung: https://www.feuerwehrverband.de/veranstaltung/10-symposium-der-stiftung-hilfe-fuer-helfer/.