Aktuelles

  • Dr. Peter Struck war mit der Feuerwehr vertraut

    DFV und DJF würdigen Verdienste des verstorbenen Bundesministers a. D. Berlin – Zum Tode von Bundesminister a. D. Dr. Peter Struck würdigen der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und die Deutsche Jugendfeuerwehr Strucks Verdienste um die Feuerwehren. „Dr. Peter Struck hat für die Feuerwehren stets ein offenes Ohr gehabt und persönliches Interesse…

    Weiterlesen
  • Winter: Sicherheit zu Hause und auf Reisen

    Feuerwehrverband appelliert: Umfassend vorbereiten, umsichtig reagieren Berlin – Überfrierende Nässe, geschlossene Schneedecke, eiskalter Wind: Witterungsbedingt lauern im Winter viele Gefahren. „Nicht nur bei Reisen mit dem eigenen Fahrzeug gilt es, sich umfassend vorzubereiten und umsichtig zu reagieren“, erklärt Hartmut Ziebs, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Bereits zu Hause sollte man…

    Weiterlesen
  • Sichere Weihnachten: neun Tipps der Feuerwehren

    Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche…

    Weiterlesen
  • Als Partner für den Brandschutz unverzichtbar

    Feuerwehrverband bei Provinzial-Verkauf besorgt um öffentliche Versicherer Berlin – „Die öffentlich-rechtlichen Versicherungen sind unverzichtbarer Partner im Brandschutz und in der Prävention vor Brandgefahren.“ Das betont der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), Hans-Peter Kröger. „Der Spitzenverband der Feuerwehren ist zutiefst in Sorge, dass die Familie der öffentlichen Versicherungen mit einem Verkauf…

    Weiterlesen
  • Feuerwehr-Präsidenten: Hochachtung für alle Retter

    Nach Brand von Titisee-Neustadt danken und kondolieren DFV und LFV Berlin – Anlässlich der morgen stattfindenden Trauerfeier für die 14 Todesopfer des Großbrandes in einer Behinderteneinrichtung in Titisee-Neustadt erklären die Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hans-Peter Kröger, und des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg, Dr. Frank Knödler: „Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen der Opfer,…

    Weiterlesen
  • Gemeinsam für mehr Brandschutz im Zuhause

    DFV-Vizepräsident Schreck leitet Beirat des Forums Brandrauchprävention Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) hat den Vorsitz des Beirates im Forum Brandrauchprävention e. V. übernommen: DFV-Vizepräsident Hermann Schreck wurde von den Mitgliedern einstimmig in dieses Amt gewählt. Der Verein trägt die bundesweite Kampagne „Rauchmelder retten Leben“, an der sich zahlreiche Feuerwehren…

    Weiterlesen
  • Behinderte brauchen vernetzte Sicherheitskonzepte

    Feuerwehrverband zu Titisee: Eine der größten Brandtragödien der Republik Berlin – Zum heutigen Großfeuer in einer Behinderteneinrichtung in Titisee-Neustadt erklärt der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), Hans-Peter Kröger: „Wir stehen fassungslos vor einer der größten Brandtragödien der deutschen Nachkriegsgeschichte. Allen Angehörigen der Opfer gilt unser Mitgefühl, den Feuerwehrleuten und Rettungskräften…

    Weiterlesen
  • „Stolperstein“ ehrt jüdischen Feuerwehrmann

    Zum Jahrestag der Pogromnacht wendet DFV sich gegen das Vergessen Berlin – In ganz Deutschland wurden am 9. November 1938 jüdische Geschäfte und Wohnungen zerstört und Synagogen in Brand gesteckt. Vielerorts wurde den Feuerwehren auf dem dienstlichen Wege befohlen, die Synagogenbrände nicht abzulöschen und nur die umgreifenden Gebäude zu schützen.

    Weiterlesen
  • Experten für Brandprävention tagen in Erfurt

    Einladung zum Pressegespräch im Albert-Schweitzer-Gymnasium Berlin – Brandschutzerziehung als ganzheitliches Konzept, Brandschutz als Thema eines gemeinsamen Pilotprojektes zur Selbsthilfe seitens des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe: Fachleute der Brandprävention aus allen Teilen Deutschlands wollen sich über diese Themen sowie über Neuerungen aus anderen Ländern am…

    Weiterlesen