Aktuelles

  • Hintergrund: Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz

    Seit 1953 Auszeichnung für hervorragende Leistungen im Brandschutz Berlin/Fulda – „In Würdigung hervorragender Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens“ verleiht der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz an Feuerwehrangehörige, die sich durch besonders mutiges Verhalten im Feuerwehreinsatz oder die Errettung von Menschen aus Lebensgefahr ausgezeichnet haben. Auch weitere…

    Weiterlesen
  • Feuerwehrverband warnt vor eisigen Gefahren

    Nur freigegebene Flächen betreten / Tipps für sicheren Ausflug aufs Eis Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass…

    Weiterlesen
  • Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

    Arbeitsreichste Nacht des Jahres für 1,3 Millionen Feuerwehrangehörige Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Ralf Ackermann, Vizepräsident des…

    Weiterlesen
  • Winter: Sicherheit zu Hause und auf Reisen

    Feuerwehrverband appelliert: Umfassend vorbereiten, umsichtig reagieren Berlin – Überfrierende Nässe, geschlossene Schneedecke, eiskalter Wind: Witterungsbedingt lauern im Winter viele Gefahren. „Nicht nur bei Reisen mit dem eigenen Fahrzeug gilt es, sich umfassend vorzubereiten und umsichtig zu reagieren“, erklärt Hartmut Ziebs, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Bereits zu Hause sollte man…

    Weiterlesen
  • Sichere Weihnachten: neun Tipps der Feuerwehren

    Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche…

    Weiterlesen
  • Ehrung zeigt große Bandbreite des Engagements

    Bislang 135 Personen mit Feuerwehr-Ehrenkreuz Bronze ausgezeichnet Berlin – Sie haben die Feuerwehr für soziale Netzwerke geöffnet oder der Jugendfeuerwehr mehr Mitbestimmung und Eigenverantwortung übertragen. Sie haben Spezialeinheiten aufgebaut oder sich besondere Verdienste als Einsatzleiter erworben. Sie haben langjährig als Gruppenführer oder Gerätewarte gedient oder die Verbindungen zur Politik konsequent…

    Weiterlesen
  • Praktische Wettbewerbsordnung neu aufgelegt

    Detailerklärungen für Feuerwehrsportwettkämpfe im Taschenformat Berlin – Zehn Zentimeter breit, 15 Zentimeter hoch: Die Neuauflage der Wettbewerbsordnung für Feuerwehrsportwettkämpfe passt in jede Jackentasche. „Aus welchem Material besteht die Sicherungsgrube vor dem Steigeturm?“ „Welcher Norm müssen selbst mitgebrachte Geräte entsprechen?“ „Sind Kurbeln an den Handrädern von Tragkraftspritzen erlaubt?“ – auf jede…

    Weiterlesen
  • DFV-Mobilfunkrahmenvertrag begeistert in Fulda

    Großes Interesse bei RETTmobil / Flexible Konditionen für Feuerwehrleute Fulda/Berlin – Kostenlos mit anderen Feuerwehrangehörigen telefonieren und für einen Grundpreis von fünf Euro netto im Monat ein nagelneues Handy erhalten: Der Mobilfunkrahmenvertrag des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) mit der Telekom Deutschland GmbH bietet tolle Vorteile. Im Rahmen der 12. RETTmobil in…

    Weiterlesen
  • Trauer um DFV-Ehrenmitglied Dr. Hans Mingenbach

    Ehemaliger Vizepräsident für die Werkfeuerwehren mit 82 Jahren verstorben Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) trauert um sein Ehrenmitglied Dr. Ing. Hans Mingenbach. Der ehemalige DFV-Vizepräsident aus Leverkusen (Nordrhein-Westfalen) ist im Alter von 82 Jahren verstorben. „Mit ihm hat der betriebliche Brandschutz seinerzeit eine dauerhafte Stärkung in den verbandlichen Strukturen…

    Weiterlesen